Sonntag, 1. Mai 2016

Sieben Sachen Sonntag

Immer wieder Sonntags sammelt Anita von grinsestern  7 Bilder
von Sachen die in 5 min oder 5 Stunden entstanden sind :o)
 

Dieses Geburtstagskleidchen möchte noch verpackt werden :o)
 

Zum 2. Geburtstag ohne Spielzeug ? 
 

Schon lange wollte ich mal eine Luftballonhülle nähen,
 

nun sind es gleich drei geworden :o)
 

Mit meinem kleinen Töchterchen war ich noch Fahrrad fahren und
 dann gab es heute leichte Sommerküche und 


auf Wunsch wieder leckeren Rhabarberkuchen.

 
Die Kinder toben sich die Kalorien schon wieder ab,
 während wir mit den Nachbarn noch gemütlich Kaffeetrinken:o)
 
Liebe Sonntagsgrüße
Manu
 

Kommentare:

  1. Die Luftballonhülle sind immer wieder eine gute Idee. Selbst meine Großen spielen noch damit, allerdings heftigstes Fußball!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      die Luftballonhüllen sind hier auch gut angekommen :o) und sie sind schnell genäht.

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Das Kleid ist ja zuckersüß!!! :-)
    Und die Luftballonhüllen finde ich wirklich super! Eine tolle Idee und so schön bunt umgesetzt!!! :-)
    Kuchen am Sonntag, das muss einfach sein! :-)

    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cocolinchen,
      ♥ lichen Dank :o)
      Leider habe ich von dem Kleidchenstoff nichts mehr,hätte ich auch gerne für mein Töchterchen vernäht. Die Luftballonhüllen sind ganz fix genäht und einfach nur wunderbar.

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  3. Das Kleid ist so hübsch !! Schade, dass meine Mädels schon so groß sind ... Der Stoff ist so lieblich und luftig. So schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ lichen Dank :o)
      Der Stoff ist wirklich ganz zauberhaft, nur leider schon alle.

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  4. Das Kleid sieht genial aus und die Bälle sind total schön. Was ist denn das Mittagessen? Sieht interessant aus und klar, Rhabarberkuchen will ich nächste Woche auch machen... leider mag nur ich den, aber egal.
    Liebe Grüße und eine tolle neue Woche wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacky,
      ♥ lichen Dank :o)
      Das Mittagessen ist nur Salat mit Hähnchenbrust. Für den Salat habe ich ein einfaches Dressing aus Naturjoghurt, Senf, Öl, Salz, Oregano, Paprika und Dill gemacht. Dazu dann Eisbergsalat, Gurke, Möhre und Paprika. Weil vom Vortag noch junge Kartoffeln über waren habe ich diese mit in den Salat gemacht. Schmeckt gut und sättigt, alternativ kann man auch Nudeln oder Reis dazugeben. Wir essen alle Variationen sehr gerne und es lässt sich gut vorbereiten und mitnehmen. Früher habe ich noch gebratene Hähnchenbruststreifen dazugegeben, geht heute wegen unseres Vegetariers nicht mehr.

      Liebe sonnige Grüße
      Manu

      Löschen