Dienstag, 29. März 2016

Neue Puppenkleidung :o)

Das Tochterkind meiner Cousine hat ihr Baby Annabell bei uns vergessen.
Sie ist liebevoll von meiner kleinen Puppenmutti aufgenommen worden
 und brauchte nun dringend Wechselsachen.


Zusammen mit Annabell haben wir die Stoffkiste durchwühlt,
 passende Stoffe gefunden und einige Zeit später,


gab es ein rosafarbenes Shirt, 


eine kleine süße Knotenmütze


und eine passende Hose dazu :o)


Völlig erschöpft aber glücklich ist Annabell nun eingeschlafen
 und vielleicht ist ihre Mami ja beim aufwachen wieder da?

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. wie süß... welche Schnitte hast du denn verwendet?
    Liebe grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    die Schnitte habe ich passend für meine Puppenkinder erstellt.
    Bei Pauline http://punktiert.blogspot.de/2012/12/puppi-zieht-sich-freebook.html findest du kostenlose Puppenschnittmuster :o)

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,

    über den Creadienstag von vor Ostern habe ich deinen Blog gesucht. Da hattest du uns das farbenfrohe Huhn zum Befüllen vorgestellt. Nun war ich gespannt, ob noch weitere Hühner gefolgt sind. Und ja, ich habe sie gefunden. Du nähst ganz tolle Sachen. Das Ostertäschchen, Utensilo und die Eierwärmer sind ganz bezaubernd und der Stoff dazu ...

    Bei dir kann man sein Puppenkind ruhigen Gewissens vergessen. So toll, wie es umsorgt wird und sogar Wechselwäsche genäht wird.

    Ich schaue garantiert mal wieder bei dir und deinen tollen genähten Sachen vorbei.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      ♥ lichen Dank ich freue mich wenn du immer mal wieder vorbeischaust :o)

      Auch dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Manu

      Löschen